Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wetter
Ein starkes Stück
Oberschwaben

Hauptbereich

Benutzung der Hundetoiletten Verschmutzung von Straßen und wegen Feldbearbeitung

Artikel vom 04.08.2019

Benutzung der Hundetoiletten Verschmutzung von Straßen und wegen Feldbearbeitung

In den vergangenen Wochen gingen beim Rathaus vermehrt Beschwerden über das Ablegen von benutzten Hundekotbeuteln im Gemeindegebiet ein. Auch von den Bauhofmitarbeitern wurde dieser Sachverhalt beobachtet. Wir bitten darum die benutzen Beutel in die dafür vorgesehenen Hundetoiletten, und wenn keine vorhanden sind, diese notfalls in die Abfallbehälter zu werfen. Auf keinen Fall sollen die benutzten Beutel irgendwo in der Landschaft abgelegt werden. Auch ist es nicht nachvollziehbar warum benutzte Beutel neben und nicht in die Hundetoiletten abgelegt werden, obwohl diese nicht voll sind. In diesem Zusammenhang machen wir darauf aufmerksam, dass der eingezäunte Kiesplatz vor dem Rathaus keine Hundetoilette ist. Auch hier gilt: Bitte den Hundekot beseitigen. Als Hundehalter ist man für seinen Hund verantwortlich. Die Erntezeit hat begonnen und die Landwirte bringen ihre Ernte ein. Aufgrund verschiedener Wetterlagen ist dies manchmal nicht immer ganz einfach. Dass man dabei zeitlich unter Druck kommt ist nachvollziehbar. Nicht tolerierbar ist aber die Unsitte die Straßen und Wege verschmutzt zurück zu lassen. Sei es durch Erntegut (Stroh, Heu usw.) oder durch Dreck. Wir machen nochmals eindringlich darauf aufmerksam, dass der Verursacher die Straßen und Wege wieder sauber machen muss. Bei Verkehrsunfällen kann der Verursacher zum Regress herangezogen werden. Eine manchmal festgestellte Unsitte ist es, dass bei der Feldbearbeitung nicht immer auf einen genügenden Abstand zu Wegen oder Straßen geachtet wird. Wir machen eindringlich darauf aufmerksam, dass das Straßenbankett Bestandteil der Straße ist. Wenn dieses weggeackert wird, wird dadurch der Weg bzw. die Straße geschädigt. Im Interesse eines guten Miteinanders bitten wir um Beachtung der oben genannten Sachverhalte. Ihre Gemeindeverwaltung

Infobereich