Nahverkehr: Gemeinde Bergatreute

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wetter
Ein starkes Stück
Oberschwaben

Hauptbereich

Öffentlicher Personennahverkehr

Die Gemeinde Bergatreute ist an die Buslinie 31 (Wolfegg-Ravensburg und zurück) angeschlossen. Die Buslinie wird im Rahmen des Verkehrsverbundes BODO (Bodensee-Oberschwaben) von der Firma Omnibus Müller in Bad Waldsee betrieben.

Die Haltestellen im Kernort Bergatreute hierfür sind in der Ortsmitte-Rathaus, Ravensburger Straße (Höhe Restaurant Viva) und in der Roßberger Straße am Feuerwehrhaus.

Bei der Gemeindeverwaltung liegen die Minifahrpläne der Linien 30 und 31 kostenlos zur Mitnahme aus.

Rufbus wird auf der Linie 31 eingeführt

Zum Fahrplanwechsel wird ab Sonntag, 15.12.2019, eine Neuerung eingeführt. Ab diesem Zeitpunkt ist es erstmals möglich, dass man auch an Sonn- und Feiertagen mit dem Bus ins Schussental und zurückfahren kann. Bisher gab es an diesen Tagen keine Busverbindung. Sonn- und Feiertags verkehrt dann ein sogenannter Rufbus. Das bedeutet, dass der Bus nur bei Bedarf fährt. Beispiele: Der Bus verkehrt an Sonn- und Feiertagen zum Beispiel ab Rathaus Bergatreute um 13:15 Uhr, 15:15 Uhr und um 17:15 Uhr. Rückfahrt zum Beispiel ab Ravensburg Bahnhof, Steig 13, um 14:15 Uhr, 16:15 Uhr und um 18:15 Uhr. Wichtig ist, dass man bis spätestens eine Stunde vor den angegebenen Zeiten anruft und seinen Fahrwunsch (Haltestelle und wieviel Personen mitfahren wollen) mitteilt. Die Rufnummer lautet: 07 51/ 3 61 41 52. Man kann seinen Bedarf aber auch über die bodo-App/Fahrplanauskunft anmelden. Der Vorteil eines Rufbusses ist, dass er nur bei Bedarf fährt, damit entfallen unnötige Leerfahrten und die Umwelt wird geschont. Mit der neu geschaffenen Busverbindung wird es erstmals möglich sein auch an Sonn- und Feiertagen mit dem Bus ins Schussental und wieder zurück zu fahren. Jetzt liegt es an uns allen, diese neue Möglichkeit zu nutzen und das Auto auch mal stehen zu lassen. Neu ist auch, dass von Montag bis Freitag ein zusätzlicher Kurs um 19.30 Uhr ab Wolfegg eingerichtet wurde. Bitte beachten Sie die beigefügten Fahrpläne. Bei Fragen kann man sich jederzeit gerne an Omnibus Müller, Gaisbeuren, wenden, Tel. 0 75 24/ 9 73 80. Herzlichen Dank an Frau Elke Müller, von der Firma Omnibus Müller, dass der Rufbus neu eingeführt wird.

Download Fahrplan Rufbus als PDF-Datei

Infobereich